Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Lyconet Store

(April 2017)

Die Lyoness Europe AG mit Sitz in CH-9470 Buchs, Bahnhofstraße 22, betreibt eine Einkaufsgemeinschaft welche es den Teilnehmern (nachfolgend „Mitglieder“) ermöglicht bei Partnerunternehmen Waren und Dienstleistungen zu beziehen und dadurch Vorteile zu erhalten (nachfolgend „Treueprogramm“). Das Treueprogramm wird insbesondere über ein unter dem Begriff „Lyconet“ geführtes Vertriebssystem vermarktet (nachfolgend: „Lyconet Marketing Programm“). Durch die Teilnahme am Lyconet Marketing Programm erlangt das Mitglied die Stellung als unabhängiger Lyconet Marketer (nachfolgend: „Marketer“).

1. Vertragsparteien und Vertragsabschluss
1.1 Betreiber des Lyconet Store ist die Lyoness Europe AG (nachfolgend „Lyoness“). Mit der Durchführung sowie der logistischen und operativen Abwicklung der Bestellungen im Lyconet Store hat die Lyoness Europe AG die Lyoness Group AG, Grazbachgasse 87-93, A-8010 Graz sowie der jeweiligen Landesgesellschaft beauftragt.

1.2. Der Lyconet Store richtet sein Angebot ausschließlich an Marketer im Rahmen ihrer Tätigkeit als unabhängige Lyconet Marketer. Eine Nutzung des Lyconet Store durch Konsumenten im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist ausgeschlossen.

1.3. Durch die Bestellung im Lyconet Store legt der Marketer Lyoness ein verbindliches Kaufangebot. Die nach Abschluss des Kaufvorganges automatisiert versendete Bestellbestätigung stellt noch keine Angebotsannahme dar. Der Vertrag zwischen Lyoness und dem Marketer kommt erst durch Übermittelung der Versandbestätigung oder durch Absenden der bestellten Ware zustande.

2. Produkte
2.1. Über den Lyconet Store bietet Lyoness bestimmte kostenpflichtige Merchandising Materialien (nachfolgend „Produkte“) zur Unterstützung der Marketer bei ihrer vertrieblichen Tätigkeit an.

3. Preise, Versandkosten und Lieferung
3.1. Alle Preise werden in der jeweiligen Landeswährung angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten.

3.2. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können Versandkosten anfallen. Die Höhe der Versandkosten wird vor Abschluss der Bestellung berechnet und dem Marketer mitgeteilt. Diese variieren je nach Größe und Gewicht der jeweiligen Bestellung. Die Versandkosten verstehen sich exklusive eventuell anfallender Zollkosten.

3.3. Lyoness versendet die Bestellungen über UPS, GLS, Fedex oder per Post. Die Lieferzeit kann nach Lieferland und Gewicht variieren. Lieferfristen werden im Menüpunkt „Customer Services“ im Lyconet Store angegeben.

3.4. Die Lieferung erfolgt nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. Eine Lieferung an Packstationen ist nicht möglich.

4. Bezahlung und Eigentumsvorbehalt
4.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Lyoness.
4.2. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt ausschließlich per Kreditkarte. Andere Zahlungsarten werden von Lyoness nicht akzeptiert.

4.3. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

5. Mitgliedsvorteile
5.1. Für Einkäufe im Lyconet Store werden Lyoness Mitgliedsvorteile gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lyoness Mitglieder in der jeweils zum Zeitpunkt des Einkaufs aktuellen Version vergütet.

5.2. Die Höhe der zu vergütenden Mitgliedsvorteile ist in der Detailansicht des jeweiligen Produktes angeführt.

6. Datenschutz
6.1. Die Lyoness Europe AG mit Sitz in CH-9470 Buchs, Bahnhofstraße 22, erhebt, speichert und verarbeitet zum Zweck der Bestellungsabwicklung über den Lyconet Store die Telefonnummer, die E-Mailadresse, den Ländercode, die Lieferadresse, die Mitgliedsnummer sowie die Steuernummer des jeweiligen Marketers. Lyoness bedient sich bei der Bestellabwicklung der Lyoness Group AG, Grazbachgasse 87-93, A-8010 Graz und leitet dieser die oben genannten Daten zu diesem Zweck weiter.

6.2. Kreditkarten Daten werden von Lyoness nicht gespeichert und verarbeitet. Lyoness bedient sich bei der Abwicklung der Kreditkartenzahkungen der Global Collect Services B.V., Planetenweg 43-59, 2132 HM Hoofddorp, Netherlands (Ingenico ePayments) Anfragen diesbezüglich sind zu richten an support.payment@lyoness.ag.

7. Umtauschrecht und Transportschäden
7.1. Der Umtausch bzw. die Rückgabe der Ware aus anderen als in den Punkten 7.2. und 7.3. genannten Gründen ist ausgeschlossen.

7.2. Fehlerhafte oder falsch gelieferte Ware kann binnen 14 Tagen reklamiert und unbenutzt bzw. im Originalzustand retourniert werden. Die Reklamation hat zu erfolgen an

Lyoness Group AG
Grazbachgasse 87-93
A-8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 7077 0
Mail: international@lyconet.com

Retouren sind zu senden an

Schenker & Co AG
C/o Lyoness Group AG
Am Terminal 10/Tor 58
8142 Wundschuh
Austria

7.3. Waren mit offensichtlichen Transportschäden müssen möglichst sofort beim Zusteller reklamiert werden. Zusätzlich muss der Marketer diese Schäden unverzüglich an Lyoness melden. Zur Kontaktadresse wird auf Punkt 7.2. verwiesen.

8. Haftung
8.1. Lyoness haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Lyoness beruhen.

8.2. Auch für sonstige Schäden, die auf vorsätzlicher Pflichtverletzung von Lyoness beruhen, haftet Lyoness unbeschränkt.

8.3. Für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Lyoness beruhen, haftet Lyoness nur beschränkt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden.

8.4. Für Schäden aufgrund einfach fahrlässiger Verletzung solcher Pflichten, die für die angemessene und einwandfreie Vertragsdurchführung grundlegend sind und auf deren Erfüllung Sie dementsprechend vertrauen und vertrauen dürfen (Kardinalpflichten), haftet Lyoness nur beschränkt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden.

8.5. Anderweitige Schadenersatzforderungen sind vorbehaltlich nachfolgender Ziffer 8.6 ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für die verschuldensunabhängige Haftung für anfängliche Mängel.

8.6. Soweit die Haftung von Lyoness beschränkt oder ausgeschlossen ist, gelten die Beschränkungen oder Ausschlüsse auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Lyoness. Die Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gemäß dieser Ziffer 8 lassen die Haftung von Lyoness gemäß den zwingenden gesetzlichen Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes unberührt.

9. Gerichtsstand und allgemeine Bestimmungen
9.1. Diese Vereinbarung untersteht Österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

9.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Graz, Österreich.

9.3. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch, Englisch
Laden
Laden